Joliba e.V.

 
Home Ereignis-Details :: Lesung und Buchvorstellung mit Theodor Michael Theodor Michael

[ Zurück ]PDFDruckbutton anzeigen?E-MailvCal/iCal

Lesung und Buchvorstellung mit Theodor Michael Theodor Michael

Datum:
Don 21.02.2013
Uhrzeit:
19:00
Ort:
Lichthof der Humbolt Universität Berlin
Adresse:
Unter den Linden 6, 10099 Berlin
Kategorie:
Kultur


Weitere Informationen

Lesung und Buchvorstellung

mit Theodor Wonja Michael

Ort: Lichthof der Humboldt Universität Berlin

Zeit: Donnerstag, dem 21.02.2013 um 19 Uhr

Theodor Michael liest aus seiner im Herbst erscheinenden Autobiographie. Es ist ein großer Glücksfall, dass Theodor Michael nun seinen Lebensbericht aufgeschrieben hat. Sein Vater war um 1900 als junger Mann zur Ausbildung aus der damaligen deutschen Kolonie Kamerun nach Deutschland gekommen, heiratete eine Deutsche und blieb bis zu seinem frühen Tod 1934 hier. Theodor ist der jüngste von vier Geschwistern. Unter den Nazis wurde ihm die weiterführende Schulausbildung verweigert und er verdiente seinen Lebensunterhalt wie viele afro-deutsche als Komparse in Filmen, die der Kolonialromantik und Kolonialpropaganda dienten. Nach dem Krieg gelang es ihm durch Willensstärke und unbändiger Lebensenergie die Hochschulausbildung erfolgreich abzuschließen. In einem späteren Lebensabschnitt wandte er sich wieder dem Theater zu. In zahlreichen Rollen, wie unter anderem als der Hauptdarsteller in „Driving Miss Daisy“, wirkt er bis heute als einer der ältesten deutschen Bühnenschauspieler.
Einladung im Rahmen des Joliba-Projektes: SPURENSUCHE. Alltag schwarzer Menschen unter der NS-Herrschaft. Im ‚Themenjahr 2013 – Zerstörte Vielfalt‘.
Eine Veranstaltung des BILDUNGSWERK BERLIN DER HEINRICH-BÖLL-STIFTUNG e.V.
Realisiert mit Mitteln der Stiftung Deutsche Klassenlotterie Berlin

Flyer DIN A 5

Flyer zum Downloaden

logohome






Wieder erschienen!!!

JOLIBA heißt großer Fluss!
Ein Kinderbuch mit Bildern der
Kinder-Malgruppe im Joliba e.V.
Hier erhältlich gegen eine Spende
von 3 € (+ Versandkosten)


JOLIBA - Interkulturelles Netzwerk in Berlin e.V.
Frau Katharina Oguntoye
Projektleitung

Postadresse
Görlitzer Straße 70
10997 Berlin

Tel:  +49 (0)30 - 61076802

Archiv und Büro:
Manteuffelstr.97
10997 Berlin

Tel: +49 (0)30 - 695 69 144
Fax: +49 (0)30 - 74073969

Email: joliba@snafu.de

Bürozeiten
Montag bis Freitag 11-16 Uhr
Für Beratungstermine bitte telefonisch anmelden.

Bankverbindung
Bank für Sozialwirtschaft
BIC:BFS WDE 33BER
IBAN: DE93.10020500000.3360503
Spenden sind steuerlich absetzbar

Die Arbeit des Joliba e.V. wird überwiegend durch ehrenamtliche Arbeit sowie kleinere
projektgebundene Förderungen getragen.

Wenn Sie den Verein Joliba oder einzelne Projekte unterstützen möchten, können Sie auch das
Online-Spendenformular verwenden.



Projekte


Broschüre zur Geschichte und Kultur
der afrikanischen Diaspora in Berlin von
Paulette Reed Anderson hier erhältlich!